Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

                                                                            Facharzt für Allgemeinmedizin                                                                               

Facharzt für Chirurgie
Naturheilverfahren
Vereinsarzt des TSV Emmelshausen

    [ Homepage ]   [ Unsere Leistungen ]   [ Unser Team ]   [ Aktuelles ]   [ Vita ]   [ Links ]

 
Phytotherapie (Pflanzenheilkunde)

 

Ein Schwerpunkt meiner ärztlichen Tätigkeit liegt in der Phytotherapie, also der Behandlung von Erkrankungen mit pflanzlichen Mitteln. Diese jahrhunderte alte Therapie bewährt sich auch heute noch bei einer Vielzahl von Erkrankungen und mit Hilfe der Phytotherapie können wir Erkrankungen heilen ohne den Körper mit künstlich hergestellten Wirkstoffen zu belasten.

Im Zuge der Rückbesinnung auf natürliche Medikamente werden mittlerweile eine Vielzahl von Präparaten auf dem Markt angeboten, jedoch fehlt leider oft die gezielte Therapie. Denn auch bei der Phytotherapie ist zunächst eine exakte Diagnose der Erkrankung notwendig, damit man aus der Vielzahl von Wirkstoffen eine passende Therapie zusammenstellen kann. Auch hier gilt der Grundsatz "ohne gute Diagnose keine gute Therapie". In vielen Fällen ist es möglich gezielt ein auf dem Markt befindliches Mittel zur Therapie einzusetzen, aber oft ist eine gute Therapie nur durch eine Kombination von pflanzlichen Wirkstoffen zu erzielen, welche es so nicht als "Fertigpräparat" zu kaufen gibt. Dann werden Sie von uns eine speziell auf Ihre Erkrankung abgestimmte Rezeptur bekommen um Ihre Erkrankung rasch zu lindern.

Die Phytotherapie ist auch nicht als isolierte Behandlungsform zu sehen, da sie oft in Kombination mit anderen alternativen Verfahren zum Einsatz kommt, wie der Eigenbluttherapie, der Immunstimulation oder auch der klassischen Allgemeinmedizin

.

Wir sehen den Menschen als Ganzes und daraus resultiert mein ärztliches Handeln.

 

"Der beste Arzt ist die Natur, denn sie heilt nicht nur viele Leiden, sondern spricht auch nie schlecht von einem Kollegen."

Ferdinand Sauerbruch (1875-1951)

dt. Chirurg

 

"Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muß eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern."
Sebastian Kneipp
17.05.1821 - 17.06.1897
deutscher Pfarrer und Hydrotherapeut